DIENSTLEISTUNGEN / SCHADENMANAGEMENT

Die Schadenregulierung spielt eine wichtige Rolle im Versicherungsgeschäft. So ist ein Schadenfall nicht selten eine Bewährungsprobe in der Beziehung der Versicherungsnehmer und der Versicherungsgesellschaft. Aktives Schadenmanagement und ein professioneller Kundenservice helfen nicht nur, Kosten und Aufwand zu minimieren, sondern auch zufriedene Kunden an Ihr Unternehmen zu binden. Wir begleiten und unterstützen Sie dabei.
Unsere Schadensregulierungs-Spezialisten, KFZ-Experten, medizinische Gutachter und Anwälte in der Türkei, als auch unsere Mitarbeiter in unseren Partnerbüros in ganz Europa, können im Schadensfall schnell und unkompliziert die Gültigkeit der Ansprüche, das Ausmaß des Schadens, sowie die Ursache und entsprechende Haftung feststellen.

Wir versuchen zunächst immer, Streitigkeiten durch Verhandlungen und Gespräche zu lösen, um zu vermeiden, dass ein Fall vor Gericht gestellt wird. Sollten diese Verhandlungen dennoch scheitern, können unsere Experten in allen Bereichen die entsprechenden Rechtsschutzakten verwalten. Die Rechte der Versicherungsnehmer werden von uns dabei immer im Einklang mit unterzeichneten Verträgen und international geltenden Vorschriften verteidigt

Als Dienstleister und Sachadenregulierer stellt die EUROASIA  für Sie einen professionellen Umgang mit  unangenehmen, zeitaufwendigen und häufig bürokratischen Situationen sicher, die ein Schaden häufig mit sich bringt. Der entscheidende Vorteil der EUROASIA ist es, dass unsere/Ihre Kunden im Schadensfall nur einen einzigen Ansprechpartner für alle Fälle benötigen, unabhängig davon, wo der Vorfall stattgefunden hat und unabhängig von der Nationalität des Dritten (bzw. des Schadensverursachers)

Wir kümmern uns aber auch sehr gern um die gesamte Infrastruktur und bieten unsere umfangreichen Fachkenntnisse an, die die komplette Prozesskette der Schadenregulierung abdeckt.

Dies beinhaltet unter anderem:

  • Besichtigung innerhalb von fünf Arbeitstagen bei Kontaktaufnahme innerhalb von 24 Stunden bzw. bis zum Ende des nächsten Geschäftstages.
  • Erstbericht innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Besichtigung.
  • Regulierung von Schäden aller Sparten: In der Türkei und ganz Europa.
  • Durchsetzung von (Schadenersatz-) Ansprüchen: direkte und übergegangene Sachverhaltsermittlung.
  • Rechtliche Beurteilung von auslands-bezogenen Sachverhalten und Fragestellungen.
  • Beauftragung und Koordination von Sachverständigen für alle Fachgebiete.
  • Green Card-Unfallansprüchen
  • Versicherungsbetrug: Ermittlung und Prävention.
  • Consulting für Auslandsaktivitäten

Wir haben Erfahrung im Umgang mit Green Card-Unfallansprüchen,die auf die Einführung dieses Systems zurückgehen.

EU-Bürger, die an einem anderen Ort in Europa Opfer eines Verkehrsunfalls sind, können eine Entschädigung gemäß der 4. EU-Richtlinie 2000/26 / EG (Kfz-Haftpflichtversicherungsrichtlinie) beantragen.

Jeder Versicherer mit Sitz in einem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), der eine Haftpflichtversicherung anbietet, ist – nach den Vorschriften der MID – verpflichtet, in jedem Mitgliedstaat einen Schadenregulierungsbeauftragten zu benennen.